zurück Startseite

Hinweise zum Datenschutz

Das ZDF nimmt den Datenschutz bei seinen Online-Portalen sehr ernst. Finden Sie hier alle Hinweise rund um das Thema für unsere Websites ZDF.de, heute.de, ZDFsport.de und ZDFmediathek.de. Wir möchten, dass Sie wissen welche Daten wir wann erheben - und wie wir sie verwenden. 

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns, als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage und nach den Vorgaben des ZDF-Staatsvertrages, des Landesdatenschutzgesetzes Rheinland-Pfalz und der sonstigen einschlägigen Vorschriften über den Datenschutz.

Die Details zum Datenschutz

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer der Site), fallen nicht darunter. Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.

Wenn Sie Informationsmaterial, Newsletter, Autogrammkarten oder Broschüren bestellen oder sich an unseren Gewinnspielen beteiligen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

Social Plugins auf ZDF-Seiten

Das ZDF ist mit ausgewählten Internet-Angeboten auf verschiedenen Social Media Plattformen vertreten. Bei der Integration dieser Angebote in unsere Internetseiten verwenden wir zum Teil so genannte Social Plugins. Diese bauen über Ihren Browser eine direkte Verbindung zu den Servern der Sozialen Netzwerke auf und übermitteln schon beim Laden der Seite Daten an die Betreiber.

Um die Anbindung der externen Angebote ebenso komfortabel wie sicher zu gestalten, haben wir diese Funktion des Plugins auf ZDF-Seiten standardmäßig ausgeschaltet. Erst wenn der Nutzer das Plugin mit einem Klick aktiviert hat, wird eine Verbindung zu den Servern der Social Media Plattform hergestellt. Mit einem zweiten Klick hat der Nutzer dann die Möglichkeit, seinen Freunden im Netzwerk zu zeigen, dass ihm das ZDF-Angebot gefällt.

Beispiel Facebook: Der "Gefällt mir"-Button

Der Facebook-Button auf ZDF-Seiten sendet erst nach dem ersten Klick Daten an die Facebook-Server. Nach diesem Klick werden neben Informationen über den von Ihnen verwendeten Browser und das Betriebssystem Ihres Rechners auch Teile Ihrer IP-Adresse an Facebook geschickt. Wenn Sie in diesem Moment bei Facebook angemeldet sind, wird darüber hinaus der Besuch des ZDF-Angebotes in Ihren Facebook-Daten gespeichert. Mit einem zweiten Klick haben Sie dann die Möglichkeit, Ihren Freunden bei Facebook zu zeigen, dass Ihnen das ZDF-Angebot gefällt.

Interne Verwendung personenbezogener Daten

Das ZDF verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer konkreten Anfrage, Bestellung oder Gewinnspielteilnahme. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken kommt nicht in Betracht. Insbesondere werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Nutzungsrechteerklärung

Durch die Teilnahme und das Hochladen von Bildern (bspw. Fotos), Videos und/oder sonstigen Inhalten - im Folgenden auch "Material" genannt – überträgt der/die Teilnehmer/in dem ZDF daran - die nicht-ausschließlichen zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkten Rechte auch zur Weiterübertragung auf Dritte.
Das ZDF ist insbesondere berechtigt, das Material weltweit, beliebig oft, durch Rundfunk jeder Art zu senden (einschließlich Live-Streaming, sowie pay-Dienste, near video-on-demand und/oder sonstigen Verbreitungsarten und/oder Medien), zu vervielfältigen und zu verbreiten und audiovisuell - insbesondere multimedial – zu verwerten (z.B. durch Videokassetten, CDI/CD-ROM, Audiokassetten, CD, CDV, DVD).
Das ZDF darf das Material in Datenbanken einspeichern zur öffentlichen Wiedergabe in allen Abrufdiensten (z.B. video- und audio-on-demand-Nutzungen, Online-Dienste), bei denen Inhalte von Usern an einem von diesen individuell gewählten Ort oder zu einer von diesen individuell gewählten Zeit abgerufen werden können.
Daneben darf das ZDF das Material unter Wahrung des Urheberpersönlichkeitsrechts bearbeiten, also insbesondere kürzen, teilen und bspw. in Sendungen einschneiden.
Das ZDF ist berechtigt, das Material auch zu archivieren und gewerblich und nicht-gewerblich ggf. für Programmankündigungszwecke und Public-Relation-Zwecke sowie für Prüf-, Lehr- und Forschungszwecke in allen Medien zu nutzen.
Die vorstehend genannten Rechte werden unabhängig von der verwendeten Speicher- bzw. Datenübertragungstechnik und unabhängig davon eingeräumt, ob die Nutzung mit oder ohne Zwischenspeicherung und/oder mittels eines individuellen Abrufs erfolgt und/oder ob der Empfang bzw. die Wiedergabe mittels Fernseher, Computer oder sonstiger - auch mobiler - Endgeräte erfolgt.

Das Material darf keine Musik enthalten.

Der/die Teilnehmer/in garantiert dem ZDF, Inhaber/in sämtlicher für den Vertragszweck relevanter Urheber- und Leistungsschutzrechte an dem Material zu sein oder diese Nutzungsrechte wirksam erworben zu haben und stellt das ZDF von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Nutzung von Authentifizierungsdiensten

Sofern Sie sich über einen Authentifizierungsdienst bei unseren registrierungspflichtigen Angeboten anmelden, werden personenbezogene Daten von Ihnen erhoben und in Verbindung mit Ihrem ZDF-Benutzerkonto in unserer Datenbank gespeichert.

Die Datenerhebung und -speicherung geschieht im Sinne Ihrer Anmeldung ausschließlich zweckgebunden und nur im technisch notwendigen Umfang. Die uns übermittelten Daten werden streng nach Maßgabe der hier dargelegten Datenschutzrichtlinien verarbeitet. Die Verknüpfung zwischen Authentifizierungskennung und ZDF-Benutzerkonto können Sie in den Einstellungen Ihres Authentifizierungsanbieters und in Ihren Einstellungen bei ZDF Chats & Foren jederzeit wieder aufheben. Daraufhin wird die Authentifizierungskennung von den Servern des ZDF gelöscht.

Einsatz von Cookies

Auf bestimmten Seiten kommen Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

eTracker


Hier klicken, um von der Datenspeicherung ausgeschlossen zu werden

Zur Optimierung unserer Online-Angebote setzen wir eine so genannte Tracking-Software namens eTracker ein. Aus den mit eTracker erhobenen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochenwerden. Dazu dient der angezeigte Link.

SZM-Verfahren

http://optout.ivwbox.de.

Unsere Website nutzt das "Skalierbare Zentrale Messverfahren" (SZM) der Fa. INFOnline für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben.
Die SZM-Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung "ivwbox.de" oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet.
Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.
Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung.
Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf:
1. INFOnline GmbH, die das SZM-Verfahren betreibt,
2. der Datenschutzwebsite der AGOF (Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V.)
3. und der Datenschutzwebsite der IVW.

Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen:

Nielsen Messverfahren

Darüber hinaus können Sie weitere Informationen zum Nielsen Webanalyse Service, dem Nielsen Cookie und wie Sie das Nielsen Cookie abstellen (Opt-out) finden, in dem Sie einfach bitte hier klicken.

Bei Fragen bezüglich des Nielsen Webanalyse Auftrages, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info.deutschland@nielsen.com.

Nielsen, als beauftragtes Marktforschungsunternehmen, setzt zum Zweck der Webanalyse auf dieser Webseite Cookies ein. Die Webanalyse dient dazu, statistischen Analysen über die Nutzung dieser Webseite und deren Angebot zu erstellen. Diese Informationen dienen dazu die Webseite und die damit verbundenen Services im Hinblick auf Effektivität und Effizienz zu verstehen und zu verbessern. Im Rahmen der Webanalyse und dem damit verbundenen Cookie werden nur anonyme Nutzerinformationen erfasst. Wenn Sie sich weitergehend zum Thema Cookies informieren wollen, dann besuchen Sie doch bitte die Webseite http://www.meine-cookies.org/alles_ueber_cookies/index.html oder http://www.allaboutcookies.org.

Sie können dem Setzen des Cookies durch Nielsen als beauftragtes Marktforschungsunternehmen jederzeit widersprechen. Hierfür haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Unter der „Hilfe“-Option in der Symbolleiste der meisten Browser erfahren Sie, wie Sie verhindern, dass Ihr Browser neue Cookies akzeptiert, wie Sie den Browser dazu veranlassen, Sie zu benachrichtigen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder wie Sie Cookies gänzlich deaktivieren.  

 

 

 

Hier finden Sie die Datenschutzrichtlinien der entsprechenden Social Media Plattformen:

Facebook, Google, Instagram und Twitter

Weitere Hinweise

28.04.2012

THEMA |

Chats & Foren

Bringen Sie sich ein und tauschen Sie sich mit anderen Zuschauern aus. [mehr]

Schreib mal wieder! |

Postkarten

Verschicken Sie Postkarten mit Motiven aus den ZDF-Sendungen! [mehr]

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen